Was ist PCOS?

Polycystisches Ovar – Syndrom (PCOS):


Leiden Sie unter verstärkter Gesichtsbehaarung oder Akne, tritt Ihre Monatsblutung unregelmäßig auf, manchmal erst nach vielen Wochen und haben Sie Schwierigkeiten schwanger zu werden? Diese Beschwerden können darauf hindeuten, dass Sie unter dem so genannten „Polycystischen Ovar -Syndrom (PCOS)“ leiden.

Ihr Hausarzt oder Ihr Gynäkologe kann Ihnen helfen, Ihre Beschwerden abzuklären und er berät Sie auch darüber, welche Möglichkeiten der Behandlung es gibt.

Das PCO – Syndrom ist die häufigste Hormonstörung der Frau im fruchtbaren Alter und betrifft 5-10% dieser Frauen. Eine rechtzeitige Diagnose und Behandlung ist wichtig, denn die Behandlung führt zur Besserung der Beschwerden und ist entscheidend, um Spätfolgen zu verhindern.Das PCO – Syndrom macht sich meistens erstmalig ab der Pubertät bemerkbar, bei vielen betroffenen Frauen ist das Syndrom erst in ihrem späteren Leben voll ausgeprägt. Das Krankheitsbild ist äußerst vielfältig, so dass kaum zwei Frauen unter genau den gleichen Beschwerden leiden.